Osteopathie – cranio-sacral, visceral und strukturell – in Heiligenhaus

Osteopathie

Was ist Osteopathie?

Der amerikanische Arzt Andrew Taylor Still begründete vor ca. 120 Jahren die Osteopathie als manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept, das den Organismus als eine Funktionseinheit betrachtet. Einschränkungen im Bewegungsapparat haben danach Einfluss auf andere, auch organische Bereiche. Osteopathie verbindet philosophische Gedankenansätze mit naturwissenschaftlicher Praxis und basiert auf der Grundlage, dass der menschliche Körper als Einheit zur Selbstheilung fähig ist. 

Osteopathie im Therapiezentrum Feldmann

Unsere Leistungen umfassen:

  • strukturelle Osteopathie (Gelenke und Bindegewebe)
  • viscerale Osteopathie (innere Organe) sowie
  • Cranio-Sacral-Therapie (Schädel-Kreuzbein)

An wen richtet sich unser Angebot?

Angesprochen ist jeder, der gesundheitliche Beschwerden ganzheitlich behandeln möchte. Wichtige Voraussetzung ist naturgemäß der Wille und das Umfeld des Patienten, den Selbstheilungsprozess anzustoßen. Osteopathische Behandlungen sind in der Regel Privatleistungen und werden nicht von allen gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen.

Ihr Osteopath im Therapiezentrum Feldmann

Öffnungszeiten und Terminvereinbarung

Mo. – Do.: 8:00 – 13:00 und 14:00 – 20:00 (Terminvereinbarung bitte bis 19:00)
Fr.: 8:00 – 12:00

Unsere aufmerksamen Rezeptionskräfte sind gerne für Sie da: Telefon: 02056 23888!

Weiterführende Informationen

Mehr zum Thema Osteopahie erfahren Sie beim Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD) und bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie e.V. (BAO).